Newsroom

GRUENDEL Rechtsanwälte berät HAP Holding GmbH

GRUENDEL Rechtsanwälte berät HAP Holding GmbH bei Erwerb der Roth & Rau – Ortner GmbH sowie der Roth & Rau – Ortner USA, Inc.

Die HAP Holding GmbH mit ihrer 100 %-igen Tochtergesellschaft HAP Handhabungs, Automatisierungs- und Präzisionstechnik GmbH (HAP, Dresden) übernimmt die Roth & Rau – Ortner GmbH (RRO, Dresden) sowie deren amerikanische Tochtergesellschaft, die Roth & Rau – Ortner USA, Inc. (Sandy/Utah). Unter dem Dach der HAP Holding GmbH treten die Unternehmen zukünftig gemeinsam am Markt für Zukunftsprojekte mit Schwerpunkt Industrie 4.0 auf.

HAP ist ein spezialisierter Anbieter von Roboter- und Automatisierungslösungen für das Handling von Wafern, Carriern (Transportkassetten von Wafern), Lithografiemasken und ähnlichen Substraten der Halbleiter- und Elektronikindustrie.

Gegenstand des Unternehmens RRO ist die Planung, Installation und Systembetreuung von Logistik- und Lagersystemen sowie von Produktionsanlagen mit reinen Produktionsstätten wie in der Halbleiter- und Photovoltaikindustrie. Des Weiteren bietet RRO ein RFID-Komplettsystem zur Überwachung des Materialflusses in Fertigungsanlagen.

Anwaltliche Berater HAP Holding:

  • GRUENDEL Rechtsanwälte (Leipzig): Dr. Steffen Fritzsche (Lead), Dr. Mirko Gründel (beide Corporate), Florian Helbig (Commercial), Steffen Tietze (Arbeitsrecht)
  • Robinson & Cole LLP (Boston/MA): Kathleen Porter (Lead), Elizabeth Kaloyanides (beide Corporate), Peter Dagostine, Virginia McGarrity (beide Employment)

 

Kontakt:
GRUENDEL Rechtsanwälte
Mädler-Passage, Grimmaische Str. 2-4
04109 Leipzig
Tel.: +49 341 231062-0
Fax: +49 341 231062-30
Email: ed.re1503127216ntrap1503127216ledne1503127216urg@g1503127216izpie1503127216l1503127216