Stephan Schuldt

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Stephan Schuldt verstärkt unsere Kanzlei seit April 2019 als Partner in den Bereichen Datenschutz (DSGVO), Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht.

Nach seinem Rechtsreferendariat in Sachsen und seinem rechtswissenschaftlichen Studium in Osnabrück und Hamburg begann er seine rechtsanwaltliche Tätigkeit Anfang 2012 in einer überregionalen mittelständischen Sozietät in Sachsen.

Herr Schuldt verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Beratung und Begleitung mittelständischer Unternehmen und Start-Ups zur Einhaltung der DSGVO in ihren jeweiligen (innovativen) Geschäftsfeldern. Ferner berät er Unternehmen, Gesellschafter und Investoren zu bankrechtlichen Fragestellungen, wie z.B. Unternehmensfinanzierungen.