Newsroom

GRUENDEL Rechtsanwälte berät TGFS

GRUENDEL Rechtsanwälte berät TGFS bei Finanzierungsrunde der Mr. Snow GmbH

GRUNDEL Rechtsanwälte hat den Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) bei der Seed-Finanzierung der Mr. Snow GmbH beraten.

Die in Chemnitz ansässige Mr. Snow GmbH (www.mrsnow.de) entwickelt und produziert eine neuartige textile Skipiste, die einen ganzjährigen Winterspaß für Ski, Snowboard, Rodel und weitere Schnee-Sportgeräte ermöglicht. Entwickelt wurde diese neue textile Gleitfläche am Institut für Fördertechnik und Kunststoffe der TU Chemnitz.

Die Basis dafür bildet ein luftdurchlässiges, mehrschichtiges textiles System. Zur Herstellung des Belages kommen HightechMaterialien zum Einsatz, die glatt sind, nicht kaputt gehen, die Fläche unter dem weichen Belag atmen lassen und Stürze ganz sanft abfedern, sodass keine gefährlichen Verletzungen auftreten.

Der TGFS (www.tgfs.de) ist ein Venture Capital Fonds mit einem Volumen von € 60 Mio. Er investiert in Unternehmensgründungen und junge Unternehmen ausschließlich im Hochtechnologiebereich im Freistaat Sachsen. Seit seiner Gründung im Jahr 2008 hat der TGFS über 30 Unternehmen unterschiedlichster Branchen finanziert.

Anwaltliche Berater TGFS:

  • Dr. Mirko Gründel (Lead, Corporate), Florian Helbig (Corporate, Commercial), (beide Leipzig)

Kontakt:
GRUENDEL Rechtsanwälte
Mädler-Passage, Grimmaische Str. 2-4
04109 Leipzig
Tel.: +49 341 231062-0
Fax: +49 341 231062-30
Email: ed.re1503127570ntrap1503127570ledne1503127570urg@g1503127570izpie1503127570l1503127570