Newsroom

GRUENDEL Rechtsanwälte berät Onics GmbH

GRUENDEL Rechtsanwälte berät Onics GmbH bei Verkauf der Mehrheitsanteile der Communication Concept GmbH an die GETEC media AG

Onics GmbH mit Sitz in Leipzig und einer der Gründungsgesellschafter haben die Anteilsmehrheit an der Communication Concept GmbH (Leipzig) (CC) an die GETEC media AG (Magdeburg) veräußert. Die GETEC media AG wurde als Spartenholding des Energiedienstleisters GETEC gegründet und steigt mit dem Erwerb der Mehrheit an der CC in einem ersten Schritt in das Breitbandkabelgeschäft ein.

Die CC ist bereits seit mehr als 20 Jahren erfolgreich am Markt tätig und verfügt über umfassendes technisches und kaufmännisches Know-how auf dem Gebiet der Planung und Errichtung von Telekommunikationsstrukturen, des Betriebs von zentralen Schnittstellen zur Sicherstellung und Abrechnung von Internet- und Telefoniediensten sowie der zentralen Netzwerküberwachung.

Für die Onics GmbH bedeutet der Verkauf den erfolgreichen Exit der im Jahr 2012 eingegangenen Beteiligung. Nach dem Ausstieg wird der Gründungsgesellschafter Rainer Strehle der GETEC media AG als Aufsichtsrat erhalten bleiben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Anwaltliche Berater Onics:

  • Dr. Steffen Fritzsche (Lead), Florian Helbig (beide Corporate, beide Leipzig)

Kontakt:
GRUENDEL Rechtsanwälte
Mädler-Passage, Grimmaische Str. 2-4
04109 Leipzig
Tel.: +49 341 231062-0
Fax: +49 341 231062-30
Email: ed.re1503517275ntrap1503517275ledne1503517275urg@g1503517275izpie1503517275l1503517275