Frank Vennemann

Rechtsanwalt

Frank Vennemann studierte in Münster und Lausanne (CH) und begann seine Anwaltstätigkeit 1994  im Leipziger Büro der Kanzlei „Deringer Tessin Herrmann & Sedemund“ (später Freshfields Bruckhaus Deringer). 1995 gründete er gemeinsam mit Albrecht Tintelnot in Leipzig die Kanzlei „Tintelnot & Partner“ und war von 2001 bis 2015 Namenspartner  der Kanzlei „Mohns Tintelnot Pruggmayer Vennemann“. Seit 2016 ist Frank Vennemann Equity Partner unserer Kanzlei.

Seine Spezialgebiete sind das Immobilien- und Gesellschaftsrecht sowie das Krankenhausrecht. Frank Vennemann berät insbesondere bei Unternehmenskäufen und Privatisierungen.



Branchen