GRUENDELPARTNER berät Agrando bei Serie-A Finanzierungsrunde über 12 Millionen Euro

Das Münchner AgTech Start-up Agrando GmbH hat die Series-A Finanzierungsrunde mit einer Investition von 12 Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen. Das Jungunternehmen sammelt damit europaweit die bisher höchste Summe in einer Series-A Runde im Agrarhandel ein. Das frische Kapital ermöglicht Agrando, das auf dem Weg zum europäischen Marktführer ist, Investitionen in Internationalisierung und Skalierung sowie Forschung und Entwicklung.

GRUENDELPARTNER berät WMS bei Erwerb der SIMPEX

Die deutschlandweit agierende SIMPEX HYDRAULIK-Gruppe mit zukünftigem Hauptsitz in Leipzig wird im Rahmen einer Nachfolge-finanzierung an den WMS Wachstumsfonds Mittelstand Sachsen und das operative Management unter der Führung von Ilkka Matinpalo veräußert.

GRUENDELPARTNER berät TGFS bei Finanzierungsrunde der sciendis

Der Technologiegründerfonds Sachsen - TGFS investiert erneut in die sciendis GmbH aus Leipzig. Neben dem TGFS ist auch die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH über den von ihr gemanagten Corona-Start-up-Hilfsfonds (CSH) beim Unternehmen seit 2020 engagiert. Die sciendis GmbH konnte eine Seed-Runde im siebenstelligen Bereich einwerben.

GRUENDELPARTNER berät TGFS bei Seed-Finanzierung der qCoat

Der TGFS Technologiegründerfonds Sachsen investiert gemeinsam mit der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen (MBG) in die qCoat GmbH. Die Mittel der MBG stammen dabei aus dem von ihr gemanagten Corona-Start-up-Hilfsfonds (CSH).

1 2 3 4 5 13