Newsroom

GRUENDEL Rechtsanwälte berät TGFS

GRUENDEL Rechtsanwälte berät TGFS bei EUR 4 Mio.-Finanzierungsrunde der Webdata Solutions GmbH

Der Software-Anbieter Webdata Solutions hat erfolgreich die aktuelle Finanzierungsrunde abgeschlossen und frisches Kapital in Höhe von EUR 4 Mio. eingeworben. Dem Leipziger Unternehmen gelang es, mit dem Leadinvestor Seventure Partners (Paris), Senovo (München) und b-to-v Partners (St. Gallen) ein internationales Investorenkonsortium zu überzeugen. Auch der Alt-Investor Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) ist wieder mit an Bord.

Das neue Kapital wird Webdata Solutions nutzen, um die Internationalisierung auf dem europäischen und US-amerikanischen Markt sowie die Entwicklung neuer Produktlinien voranzutreiben. Aktuell wird der Markteintritt in Großbritannien durchgeführt. Neben der DACH-Region ist das junge Unternehmen bereits in Italien und der Türkei aktiv.

Der TGFS ist ein Venture Capital Fonds mit einem Volumen von EUR 60 Mio. Er investiert in Unternehmensgründungen und junge Unternehmen ausschließlich im Hochtechnologiebereich und mit Sitz oder Niederlassung in Sachsen. Die Unternehmen profitieren neben der Zufuhr von Eigenkapital von der Erfahrung und dem Netzwerk der Fondsmanager, die in den letzten 20 Jahren mehr als 100 Unternehmen begleiteten. Seit seiner Gründung im Jahr 2008 hat der TGFS 30 Unternehmen unterschiedlichster Branchen finanziert.

Anwaltliche Berater TGFS:

  • Dr. Mirko Gründel (Lead), Florian Helbig (beide Corporate, beide Leipzig)

 

Kontakt:
GRUENDEL Rechtsanwälte
Mädler-Passage, Grimmaische Str. 2-4
04109 Leipzig
Tel.: +49 341 231062-0
Fax: +49 341 231062-30
Email: ed.re1503127156ntrap1503127156ledne1503127156urg@g1503127156izpie1503127156l1503127156